Was genau ist Gulden?

Das revolutionäre Projekt Gulden NLG wurde am 8. April 2014 ins Leben gerufen und ist eine der ältesten und ausgereiftesten Kryptowährungen.

Es ist eine vertrauenswürdige, dezentrale, benutzerfreundliche Zahlungslösung, die auf leistungsstarken Technologien basiert.

Die einzigartige Blockchain der 2. Generation nutzt eine ganze Reihe fortschrittlicher und proprietärer Technologien. Dadurch setzt es neue Maßstäbe in Bezug auf Sicherheit und Robustheit und kann für professionelle Anwendungen eingesetzt werden.

Die Blockchain basiert nicht nur auf mining also PoW (Proof of Work) genannt, sondern auch auf staking (Witness) POS Proof of Stake und Techniken wie Sonic, Delta und SegSig.
Dies führt zu einer Blockchain, die es möglich macht von zu Hause aus, mit dem eigenen Home PC  Gulden zu erwirtschaften indem man sie in seinem eigenen Wallet fest anlegt bekommt man dann Zinsen in NLG.

Einnahmen für POS kann man dann automatisch wieder einlegen und somit mehr und mehr Zinsen generieren.

Durch die Kombination der cleveren Gulden chain sind schnelle Transaktionsgeschwindigkeiten mit unglaublich niedrigen Gebühren das Aushängeschild dieser Währung.

Gulden ist eine Zusammenarbeit zwischen erfahrenen Entwicklern, einer unterstützenden Community und dem (per Blockchain) gewählten Gulden Advisory Board .
Gulden geht zurück zum Wesen des Geldes: für Menschen, von Menschen. Es ist mehr als einfach nur Geld.

Benutzerfreundlichkeit ist eine der Speerspitzen. Dies macht Gulden für fast alle zugänglich. Darüber hinaus ist die zugrunde liegende Blockchain sehr umweltfreundlich.

Dies bedeutet, dass zur Validierung einer Transaktion weitaus weniger Energie benötigt wird, als bei herkömmlichen Geldsystemen.
Vollgepackt mit Innovationen und intelligenten Techniken wie Witness und SIGMA spielt Gulden in einer eigenen Liga.
Die Gulden-Blockchain kann auch für Geschäftsanwendungen verwendet werden, z. B. für notarielle Urkunden, Flugtickets, Urheberrechte, Registrierung von Stimmen usw. Alles Transparent, safe und für jedermann ersichtlich.
Mit den Gulden-Geldbörsen (Wallets) können Sie Zahlungen tätigen oder Gulden direkt an jemanden auf der anderen Seite der Welt senden.

Erstellen Sie doch mal Ihre eigenen Gulden auf Ihrem eigenen Computer durch Mining . Geben Sie sie in verschiedenen Geschäften und Restaurants aus oder tauschen Sie sie einfach an einer Börse aus. Buy & Hold könnte auch eine Möglichkeit sein um am Gulden Wachstum mit zu machen.

Wie funktioniert es?

Gulden werden in einem digitalen Kassenbuch, der sogenannten Blockchain, gespeichert. Dieses Kassenbuch wird im Internet verteilt. Jede Änderung - oder Transaktion - wird von einem Minier und einem Staker (Witnesser) genehmigt und der Blockchain hinzugefügt.

Um auf Ihr Geld in der Blockchain zugreifen zu können, benötigen Sie den Wiederherstellungssatz. Der bei der Erstellung des Wallets , ordentlich und sauber aufgeschrieben und gesichert werden sollte.
Geben Sie Ihre zwölf Wörter niemandem weiter, nicht ausdrucken und nicht in die Zwischenablage speichern. Am besten mit kugelschreiber auf gutes Papier.
Dieser Wiederherstellungssatz besteht aus zwölf Wörtern und wird bei der ersten Installation der Wallet-App angezeigt. Die Brieftasche zeigt Ihr Guthaben und ermöglicht Transaktionen. Wenn Ihr Computer oder Telefon gestohlen wird, können Sie die App jederzeit neu installieren, aber nur mit Ihrem Wiederherstellungssatz können Sie Ihr Geld wiederherstellen.





Gulden: Wie starte ich ?

Schritt 1. Laden Sie die kostenlose Wallet-App herunter. Die Brieftasche wird verwendet, um Geld in der Blockchain zu überweisen, Ihre Rechte zu ändern oder Ihre Vermögenswerte anzulegen und Zinsen passiv zu generieren.

Schritt 2. Beim ersten Kontakt der App werden Sie Ihr direkten Wiederherstellungssatz angezeigt bekommen, auch private Key genannt. Der private Key besteht aus persönlichen Beziehungen und ist der Schlüssel des Vertrauens zu ihrem Geld. 

Wenn Sie den verlieren, ist Ihr Geld verloren! 

Schreiben Sie ihn sauber auf und lagern den private Key sicher weg.
Jeder, der im Besitz Ihres Wiederherstellungssatzes ist, kann immer auf Ihr Geld zugreifen! Zeigen Sie ihn niemandem!!!
Hinweis: Die erste Synchronisieren der App mit der Blockchain kann einige Zeit dauern.

Schritt 3. Geld erhalten. Dies kann auf verschiedene Arten geschehen:

Sie können Gulden direkt an einer Börse wie Bittrex.com kaufen / handeln.

Lassen Sie einen Freund Gulden auf Ihr Wallet überweisen.
Erstellen Sie Ihre eigenen Gulden, indem Sie mining & staking betreiben 

Schritt 4. Jetzt können Sie das benutzerfreundliche Wallet sehen. Sie können es für unterschiedliche Zwecke nutzen.
+Freunden weltweit senden & empfangen 
+benötigt keine 3te Instanz 
+mining 
+staking 


Bedenken Sie bitte dass Gulden mitten in der Entwicklung ist und es kein "schnell, reich-werd-system" ist. Bringen Sie also Geduld und einen langfristigen Timehorizon mit.

Was Sie sonst noch wissen sollten:

Der Wert des Gulden schwankt, so wie andere Währungen. Für jede Transaktion wird eine ganz kleine Gebühr entstehen. 

Diese Gebühr dient im Zahlungsnetzwerk, als Belohnung für die Miner und Staker (Witnesser). Die Höhe ist sehr gering und liegt etwa bei ein paar Zehntel Guldencent und ist viel günstiger als die Führung eines Bankkontos. Es fallen keine weiteren Kosten an.